Laden...
Home2020-04-03T17:12:09+02:00

Ostergrüße der Schulleitung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

drei Wochen mit Schulschließungen liegen nun hinter uns allen, die Osterferien vor uns und wir hoffen, dass wir nach den Ferien möglichst schnell wieder zur Normalität übergehen können, jedenfalls soweit es jedem Einzelnen möglich ist.

Ich hoffe, Sie und Ihre Familien sind von schlimmen Vorfällen verschont geblieben, reicht doch die psychische und emotionale Belastung durch die momentane Krisensituation allein.

An der Stelle möchte ich mich bei Ihnen herzlich dafür bedanken, dass Sie Ihre Kinder in dieser außergewöhnlichen Situation ganz besonders unterstützt und die Arbeit der Schule mitgetragen haben. Zu Ihren individuellen Belastungen kam diese Aufgabe und auch die damit verbundene Unsicherheit, wie es wohl weitergehen mag, noch dazu. Seien Sie daher versichert, dass sich die Lehrerinnen und Lehrer der Gesamtschule nach der Wiederöffnung der Schule besonders um die Schülerinnen und Schüler kümmern werden und dass diese schwierige Zeit nicht zum Nachteil der Schülerschaft ausgelegt werden wird. Es ist uns allen bewusst, dass viele Fragen und Sorgen Sie und Ihre Kinder begleiten. Wir werden uns nach Kräften bemühen, ausgleichend tätig zu sein.

Nach Ostern wird seitens der Landesregierung entschieden, wann und wie es in der Schule weitergeht. An dieser Stelle werden Sie immer zeitnah erfahren, welche Entscheidungen getroffen wurden. Nutzen Sie zur Informationsentnahme deshalb bitte wie gewohnt unsere Homepage. Die Schülerinnen und Schüler erhalten über den Schülermoodle-Zugang auch dort die neuen Nachrichten.

Im Namen des Kollegiums und der Schulleitung wünsche ich Ihnen und Ihren Familien trotz allem ein angenehmes, besonders aber ein gesundes Osterfest.

Wir freuen uns, Ihre Kinder und Sie sobald wie möglich wiederzusehen.

Dagmar Wertenbruch, Schulleiterin

Unsere aktuelle Malaktion finden Sie hier.

Aktuelle Infos zur Notbetreuung finden Sie unter Notbetreuung.

Den Elternbrief unserer Bildungsministerin finden Sie hier.

Unser Lernportal: www.ge-mech.de

DIE GESAMTSCHULE DER STADT MECHERNICH

Die Gesamtschule ist eine Schulform des längeren gemeinsamen Lernens und wird von allen Kindern, egal welcher Leistungsstärke und Grundschulempfehlung, besucht. Ihre Lernwege und Laufbahnentscheidungen werden so möglichst lange offengehalten. Die Gesamtschule der Stadt Mechernich ist – wie andere Gesamtschulen auch – aufgrund ihres besonderen pädagogischen Konzeptes eine gebundene Ganztagsschule.

Das Prinzip der individuellen Förderung ist das Grundprinzip der Gesamtschule. Alle Kinder haben also die Chance, sich im Laufe der Sekundarstufe I so zu entwickeln, dass grundsätzlich jeder Schulabschluss möglich ist. Dies wird durch die innere Differenzierung, die Fachleistungsdifferenzierung und die Neigungsdifferenzierung sowie durch die Tatsache, dass niemand „abgeschult“ wird, wenn Leistungsschwierigkeiten auftreten, ermöglicht und gefördert.

Die Gesamtschule der Stadt Mechernich wurde 2013 zunächst als Sekundarschule gegründet und 2015 zur Gesamtschule umgewandelt.
Bisher werden in 31 Klassen und der dreizügigen Einführungsphase der Oberstufe im Jahrgang 11 knapp 900 Schülerinnen und Schüler von rund 80 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Der Schulaufbau wird im Sommer 2022 mit dem ersten Abiturjahrgang abgeschlossen.

Unsere Vielfalt

Mit unserer Vielfalt wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern viele Möglichkeiten bieten die Welt kennenzulernen und gewisse Kompetenzen zu entwickeln.

  • Internationalität – Verknüpfungen mit ausländischen Partnern

  • Gesundheit – Ernährung und Bewegung

  • Naturwissenschaft – Erkundungen und Ausflüge

Unsere Werte

… alle an Schule Beteiligten als wichtig und wertvoll achten, diese Achtung einander entgegenbringen und eine positive Grundhaltung für ein empathisches Miteinander schaffen.

… ein sicheres Fundament für lebenslange Lernbereitschaft und Lernfähigkeit zur Verwirklichung von Lebenschancen und zur Bewältigung der Anforderungen in der gegenwärtigen und zukünftigen Alltags-, Berufs- und Erlebniswelt legen.

… die Stärken, Fähigkeiten und Talente erkennen und weiterentwickeln, um das Selbstbewusstsein und die Freude am Lernen zu steigern.

… eine freundliche Atmosphäre aufbauen, geprägt von Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung sowie die Akzeptanz von Verschiedenheit und die Würdigung von Leistungen, um die Anstrengungsbereitschaft zu fördern.

… die individuelle Entwicklung der fachlichen, personalen, sozialen, methodischen und medialen Kompetenzen fördern. Nachhaltiges Lernen ermöglichen, verstehen und gestalten.

UNTERRICHT

KALENDER

NEUIGKEITEN

Unsere Neuigkeiten

Unsere Galerie

Ein kleiner Ausschnitt aus unserer Galerie. Hier gehts zu weiteren Bildern.

Kontakt

Gesamtschule Stadt Mechernich Heinrich-Heidenthal-Straße 5 53894 Mechernich

Telefon: 02443 310 11 30

Fax: 02443 - 310 11 29

Kalender

Hier geht’s zu unserem Kalender!

Neueste Beiträge